top of page
Project 13

DIE GEHALTSERHÖHUNG

Autor Georges Perec

DT
Kammerspiele

Premiere 25. Mai 2024

DT_Presse_Die Gehaltserhöhung_c_Walkenhorst_22.jpg

PRESSE > die Gehaltserhöhung

Der Tagesspiegel – 26. Mai 2024 – Patrick Wildermann
 

Das Drama mit der Lohnarbeit: Georges Perecs »Die Gehaltserhöhung« im Deutschen Theater.
Gibt es individuelle Freiheit in der Corporate Identity? Mit großer Lust am Wahnwitz inszeniert Anita Vulesica Perecs Stück über einen Angestellten, der mehr Geld will.

 

Berliner Morgenpost – 26. Mai 2024 – Katrin Pauly

Die Untertänigkeit der Angestellten: »Die Gehaltserhöhung«

Was, wenn der Chef keine Zeit hat? Anita Vulesica inszeniert am Deutschen Theater Georges Perecs Stück über die moderne Arbeitswelt.

 

 

 

 

 

Süddeutsche Zeitung – 26. Mai 2024 – Peter Laudenbach

Die Angestellten stellen sich an

Georges Perecs "Die Gehaltserhöhung" zeigt den Büroalltag als manisch-kafkaeske Wiederholungsschleife. Höherer Quatsch mit cooler Musik!

Presse Die Gehaltserhöhung
bottom of page